Espresso Macchiato

Das wir in letzter Zeit extrem Kaffee-süchtig geworden sind scheint ja wohl schon jedem aufgefallen zu sein, aber heute haben wir mal wieder das Unmögliche wahr gemacht. Jeder von uns hat 2 Espresso Macchiato getrunken, weil einer ja irgendwie zu wenig ist und es davon leider keinen doppelten gibt. Für Martin (Kupfer) war das ganze ziemlich stark, aber für uns zwei Suchties (Aleks & ich) war das schon fast wieder normal. Ein Mocha lohnt sich ja nicht mehr, schmeckt ja nur noch nach Kakao x)

Erkenntnis des Tages: Ohne Kaffee gehts nicht mehr! Tschüssem.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *